Willkommen beim

Ju-Jutsu Team Kihaku

Dremmen

Kihaku Dremmen
Ju-Jutsu Team Kihaku Dremmen
Wir sind eine Abteilung des TuS Rheinland Dremmen e.V. und praktizieren Ju-Jutsu, ein modernes deutsches Selbstverteidigungssystem.

Kihaku bietet mehr...

AikidoAls Ergänzung zum Ju-Jutsu Übungseinheiten in Aikido, auch für Anfänger. Lesen Sie mehr...
Fitness & SVFreie Selbstverteidigung & Fitnesstraining für Jedermann. Erfahren Sie mehr...
JuggerFür Jugendliche & Kinder:
Jugger, ein actiongeladener Mannschaftsport. Infos hier...

Kihaku Dremmen

Jubiläum

15 Jahre Kihaku Dremmen

Das Ju-Jutsu Team Kihaku Dremmen feiert 2018 sein 15-jähriges Bestehen!

Aus diesem Anlass werden wir jeden Monat einen Gasttrainer für einen vereinsinternen Lehrgang zu uns nach Dremmen holen. Den Anfang macht Wolfgang von der Ruhren am 17.01.2018 um 19:30 Uhr

Der Lehrgang ist für alle Kihakus kostenlos. Interessierte aus anderen Vereinen sind herzlich eingeladen.*

*Gegen einen Kostenbeitrag von 5.00 € an den Gasttrainer.

BJJ Superseminar mit den Gracie-Brüdern

Ein Bericht von Christian

Am Sonntag, den 06.08.17, fand in Düsseldorf ein BJJ- Superseminar statt. Beginn war um 9.00 Uhr und Ende dann 19.00 Uhr. Das Besondere an diesem Seminar war, es wurde von den Enkeln des Erfinders vom Brazilian Jiu-Jitsu ( Helio Gracie) durchgeführt und es haben beide Brüder zusammen das Seminar geleitet, normalerweise macht es nur einer von beiden.

Das Superseminar war in 4 Themenblöcke á 2 Stunden unterteilt. Man könnte an allen Blöcken teilnehmen oder auch nur an einzelnen. Es waren ca. 100 Teilnehmer pro Seminar da.

Es fing an mit „ Guillotine-Mastery“, hier war Vossi mit von der Partie. Wir lernten die Anfänge der Guillotine, eine Mischung aus Genickhebel und Würger, und sinnvolle Weiterführungen wenn der Gegner diese verhindert. Diese Seminar endete mit einer Fotosession mit den beiden Brüdern.

BJJ Super-Seminar
BJJ Super-Seminar
BJJ Super-Seminar
BJJ Super-Seminar
BJJ Super-Seminar

Weiterlesen

Lehrgang in Erfstadt

Am vergangenen Wochenende fand in Erftstadt ein Lehrgang mit Heinz Schäfer zum Thema „SV für Blinde“ statt.

Fünf unserer Jujutsukas waren dort anwesend und versuchten kläglich, sich in die Lage eines Blinden zu versetzen. Am Anfang wurden uns die Fragen gestellt : „Was kann ein Blinder auf der Straße machen, wenn er angegriffen wird? Was kann er lernen und was geht auf keinem Fall?“

Nach drei Stunden wussten alle, dass jeder mögliche Kontaktangriff (wie Handgelenk fassen), die Anwendung eines Stockes, Bodentechniken, Nervendruck, Hebel, Würger und auch zweibeinige Würfe ( also Würfe auf zwei Beinen, wie Beinstellen, Hüft- und Schulterwurf) gehen, sogar Sturz seitwärts würde funktionieren. Aber wie Heinz gesagt hat: „ Kein blinder Mensch fällt freiwillig.“ Gelernt haben wir, dass die Abwehr von Atemiangriffen (Fauststoß), Waffen (Messer, Stock, Kette), Angriffen mehrerer Angreifer und eventuell sogar das Ausführen einer Atemi, wenn überhaut erst nach vielen Jahren Übung funktionieren würden.

Alles in allem war der Lehrgang sehr informativ und lehrreich.

Termine

Frauen SV-Kurs
29.10.2018 19:15 - 20:45
Frauen SV-Kurs
05.11.2018 19:15 - 20:45
Frauen SV-Kurs
12.11.2018 19:15 - 20:45

Videothek

Videos
Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zur Videothek

Kontakt

Kontakt
Ihre Nachricht an das Ju-Jutsu Team Kihaku
Trainingszeiten & Trainingsorte

Oberbruch

Montag: 17.30 - 19.00 Uhr
Gem. Training (ab 12 Jahre)

Montag: 19.00 - 20.30 Uhr
Fitness & SV und Frauen SV

Oberbruch

Dremmen

Mittwoch: 19.30 - 21.30 Uhr
Erwachsene & Jugendliche

Freitag: 17.00 - 18.30 Uhr
Kindergruppe (7 - 12 Jahre)

Dremmen


Details finden Sie in unserem Kalender

Dremmen

Oberbruch

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok